Kururlaub in Bad Birnbach

Einen Kururlaub der besonderen Art erleben Sie im ostbayrischen ländlichen Bad. Der kleine Ort gilt schon lange als beliebte Adresse für Erholungswillige. Hier, mitten in der malerischen Natur des Rottaler-Lands lässt es sich bestens entspannen. Die überregional bekannte Rottal Terme bildet das Zentrum des Kurlebens der Gegend. Zahlreiche Thermalbäder heißen Besucher zur Therapie willkommen.

Als Kurgast haben Sie vom Gesetzgeber aus die Option, sich Ihre Badekur in Bayern bis zu 80 % bezuschussen zu lassen. Dies ist im Rahmen der Gesundheitsprävention nach § 20 SGB V möglich. Grundsätzlich sind sowohl Kassen- als auch Privatversicherte antragsberechtigt, wobei die genauen Details stets mit der Krankenkasse besprochen werden müssen. Als Präventionsmaßnahme genießen Sie dann das umfangreiche Gesundheits-, Wellness- und Fitnessprogramm der Thermalbäder.

Freuen Sie sich auf Aktivitäten wie Aqua Fit, Massagen, ein Kohlensäurebad und Behandlungen zur Stressprävention. Oberstes Ziel bleibt die Nachhaltigkeit Ihrer Badekur. Nehmen Sie Ihre Erfahrungen mit in den Alltag und werden Sie gelassener.

Beliebte Behandlungen und Kuranwendungen im ländlichen Bad

Egal, ob Heilbaden oder Massagetherapie - Ihr erholsamer Kuraufenthalt in Bad Birnbach bietet viele einzigartige Möglichkeiten, einmal die Seele baumeln zu lassen und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun.

Therapiebad
Entspannungstherapie
Naturfango
Massagen
Logotherapie
Aqua Fit
Therapiebad

Nutzen Sie die heilenden Kräfte des Elements Wasser und entspannen Sie im Therapiebad in ländlichen Bad. Hier finden Sie im Heilwasser von ganz besonderer Qualität 10 Attraktionen - insbesondere ein Kneipp-Becken, ein Vital-Dampfbad oder ein Schwimmbecken. Ihnen stehen sowohl Outdoor- als auch Indoor-Bereiche zur Verfügung. Mögliche Aktivitäten können einzeln oder in Gruppen durchgeführt werden.

Entspannungstherapie

Sie wollen Ihrem Körper präventiv etwas Gutes tun und lieben das Wasser? Prima, nutzen Sie die unvergleichlichen Effekte des Loslassens im kühlen Nass und beugen Sie Krankheiten vor. Stress und Verspannungen gehören von nun an der Vergangenheit an. Sie erlernen effektive Strategien, wie Sie innere Ruhe in auch in Ihren Alltag integrieren können.

Naturfango

Ein Mineralschlamm, der in einer Wärmebehandlung auf die Haut aufgetragen wird - das ist Naturfango. In der Rottal Terme stammt dieser aus dem Vulkangestein Kaiserstuhl. Die wohlige Wärmepackung erfreut sich vor allem bei Patienten mit Rheuma, Arthrose, Gelenk- und Hautbeschwerden großer Beliebtheit. Bei der Behandlung liegen Sie auf einem Wasserbett.

Massagen

Wer sich einmal so richtig verwöhnen lassen will, nimmt eine der zahlreichen Massagen im ländlichen Bad in Anspruch. Hier kommen Sie - von Hot Stone über Salzanwendungen bis hin zu Peelings - in den Genuss verschiedenster Massagen. Probieren Sie auch unbedingt eine wohltuende Packung und freuen Sie sich auf wohlriechende Massageöle.

Wahre Gesundheit ist eine Symbiose aus körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Um Ihre Erfolge aus der Kur nachhaltig werden zu lassen, haben Sie die Möglichkeit, an Logotherapie-Sitzungen teilzunehmen. Hier gehen Sie Ihrem Wesen und Ihrer Existenz unter psychologischen Gesichtspunkten auf den Grund - für mehr Sinn und Erfüllung im Leben.

Aqua Fit

Ein forderndes Fitnessprogramm im Wasser erhalten Sie im Rahmen von Aqua Fit. Gehen Sie schweißtreibenden Gymnastikübungen und Aerobic zu anregender Musik nach. In der Gruppe kommt die Motivation meist von ganz allein und so werden spielend die Kraft und Fitness des Körpers gestärkt. Perfekt, um Krankheiten vorzubeugen.

Krankheiten, die während einer Badekur behandelt werden

Thermalbäder bieten Ihnen bei der Behandlung körperlicher Beschwerden ganz besondere Möglichkeiten. Die Gründe für einen Aufenthalt können unterschiedlicher Natur sein. So gehören Arthrose, Rheuma, Gelenkbeschwerden, Neuralgien oder chronische Schmerzen zu häufigen Anlässen, die Besucher in Kurorte ziehen. Aber auch Überlastung und der Wunsch, einfach einmal eine Pause zu machen, können ausschlaggebend sein. Erfahrene medizinische Fachkräfte führen auf Sie angepasste Therapien durch und stehen Ihnen während des Aufenthalts unterstützende zur Seite.

Orthopädische Erkrankung
Orthopädische Erkrankung

Unter orthopädischen Erkrankungen kann eine Vielzahl an Beschwerden subsumiert werden, wobei vorrangig Rücken, Wirbelsäule, Gelenke betroffen sind. Eine Therapie betrifft also den gesamten Bewegungsapparat.

Osteoporose
Osteoporose

Osteoporose gehört zu den Volksleiden und führt zu einer verminderten Knochendichte. Diese nimmt mehr und mehr ab, was schließlich zu einer erhöhten Anfälligkeit für Knochenbrüche führt.

Rheuma
Rheuma

Rheuma, welches in vielen Fällen eine Autoimmunkrankheit ist, bezeichnet chronifizierte Gelenkentzündungen, die oft mit starken Schmerzen und funktionalen Bewegungseinschränkungen einhergehen.

Neuralgien
Neuralgien

Neuralgien sind ziehende Nervenschmerzen, die meist in Anfällen auftreten und das Leben der Betroffenen stark einschränken. Ursachen können Überreizungen und Schädigungen des Nervs sein.

Tendinosen
Tendinosen

Eine Tendinose ist eine Überreizung der Sehne, deren Ursache zum Beispiel langes Sitzen oder monotone Bewegungen sein können.

Polyathrosen
Polyathrosen

Polyathrosen bezeichnen Gelenkverschleiß an mehreren Gelenken, der oft mit schmerzhaften Entzündungen einhergeht. Ursachen können zum Beispiel Überlastung oder eine genetische Disposition sein.

 
 

Thermen und Badewelten

Im ländlichen Bad stehen den Kurgästen verschiedenste Bademöglichkeiten und Thermen zur Verfügung.
Rottal Terme

Umgeben von Natur bietet die Rottal Terme in Bad Birnbach Saunalandschaften, therapeutische Anwendungen, Wellness und Badespaß auf höchstem Niveau.

Thermenwelt Vitarium

In der Thermenwelt im Vitarium finden Sie 16 spannende Attraktionen vor. Dazu gehören unter anderem ein Thermenbach, eine Regensauna, eine Textilsauna und ein Bewegungsbecken.

Saunawelt Vitarium

Spaß beim Schwitzen ist in der Saunawelt im Vitarium garantiert! Hier finden Sie 18 verschiedene Sauna-Attraktionen - vom Dampfbad bis zum Eisbrunnen.

ARTERHOF-Thermenwelt

Exquisite Thermen- und Sauna-Attraktionen gibt es in der ARTERHOF-Thermenwelt - und dies sogar mit angeschlossenem Campingplatz. Erleben Sie Wellness in Naturnähe.

Naturhallenbad

Lust auf erholsames Schwimmen bei 30 °C in Deutschlands erstem tropischen Naturhallenbad? Dann besuchen Sie das Naturhallenbad beim Arterhof Lengham.

Naturbadesee

Im Sommer an einem malerischen See verweilen und das satte Grün der Umgebung genießen - all das gibt es am Naturbadesee im ländlichen Bad.

Kurorte besuchen mit der ganzen Familie

Wer eine Badekur im ländlichen Bad plant, muss nicht als Einzelgast anreisen. Oft kann die gesamte Familie von einem erholsamen Kururlaub profitieren. Schließlich können die wertvollen Erfahrungen dann gemeinsam mit nach Hause genommen werden und den Alltag bereichern. Der Gesetzgeber bietet sogar die Möglichkeit, für eine Eltern-Kind-Kur Unterstützung zu beantragen.

Während der Badekur erwarten Sie zahlreiche Bade-Attraktionen und Behandlungen für Groß und Klein. Hier brauchen Sie keine Bedenken zu haben, dass Ihre Kinder sich langweilen könnten. Nicht nur profitieren die Kleinen vom Planschen im Becken oder Badesee - auch Spielplätze und Beschäftigungsmöglichkeiten sind in die Kurattraktionen integriert. Des Weiteren finden sich auch in der näheren Umgebung Ausflugsziele, mit denen sich ein aufregender Familiennachmittag gestalten lässt. Wie wäre es zum Beispiel einmal mit einer Fahrt in einen Bärenpark oder einem Abstecher zum Eginger See? Ganz gleich, wie abenteuerlustig Ihre Familie ist - freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung während Ihres Kuraufenthalts in Bad Birnbach.

Caprima

Im nahegelegenen Dingolfing lädt das Freizeitbad Caprima Familien zu erlebnisreichen Tagen ein. Ein Strömungskanal, Wasserschaukeln und eine Kletterwand warten darauf, entdeckt zu werden.

Eginger See

Wer gerne naturnah badet, wird sich mit der Familie am Eginger See wohlfühlen. Der Naturbadesee bietet einen gepflegten Strand und zahlreiche Bäume, die Schatten spenden

Bärenpark

Kleine Abenteurer können im Bad Birnbacher Bärenpark ihren Lieblingsraubtieren direkt in die Augen sehen. Auf dem Gnadenhof steht Tierwürde an oberster Stelle.

Erlebnispark Voglsam

Im Erlebnispark Voglsam wird es abenteuerlich. Ballonfahrten, Minigolfplätze, Kletterparks und weitere Attraktionen warten auf Ihren Besuch.

 
Wildpark Schloss Ortenburg

Im Wildpark Schloss Ortenburg können Sie auf 25 ha natürlicher Landschaft eine Vielzahl von Tieren - zum Beispiel Waschbären und Rehe - antreffen.

Vogel- und Tierpark Irgenöd

Ob Kakadu, Pfau oder Zebra - im Vogel- und Tierpark Irgenöd gibt es viele spannende Tiere zu bestaunen.

Einen Kuraufenthalt mit Camping kombinieren

Eine Badekur muss nicht zwangsläufig im edlen Wellnesshotel stattfinden. Naturliebhaber, die sich gerne an der frischen Luft aufhalten, ziehen oft einen gepflegten Campingplatz am Ufer eines Badesees als Unterkunft vor. Gerade im Sommer hat diese Option ihre Vorteile.

Sie übernachten naturnah und schlafen nachts mit den Geräuschen der Bäume, der Tiere des Waldes und des Wassers ein. Morgens werden Sie von der Sonne geweckt und können direkt nach dem Aufstehen in den See springen.

In Bad Birnbach bietet der Kur-Gutshof Arterhof ein einzigartiges Campingerlebnis. Hier verbindet sich Zelturlaub mit Saunen und Thermen.

Die Geschichte des Kururlaubs

Bad Birnbach kann bereits auf eine jahrzehntelange Tradition als Kurort zurückblicken. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort vor ca. 1200 Jahren. Seitdem durchlebte er eine lange, wechselvolle Geschichte mit Höhen und Tiefen. Im Jahr 1976 wurde dann schließlich mit der Gründung der Rottal Terme der Grundstein für den Kurort gelegt. Von nun an mauserte sich das beschauliche Örtchen im idyllischen Osten Bayerns immer mehr zu einem Magneten für Kurgäste. Wer sich erholen und der eigenen Gesundheit etwas Gutes tun wollte, kam immer öfter hierher.

Im Jahre 1987 bekam Birnbach den Titel "Bad" verliehen und durfte sich jetzt ganz offiziell als Kurstadt bezeichnen. Die Erfolgsgeschichte wurde bis zum heutigen Tage fortgeführt. Die kleine Gemeinde ist aus der Kur- und Erholungslandschaft Bayerns nicht mehr wegzudenken und zählt mittlerweile 700.000 Übernachtungen pro Jahr.

Ca. 5700 dauerhafte Bewohner hier im ländlichen Bad sind stets bemüht, Ihnen einen unvergesslichen Kuraufenthalt zu bescheren und heißen Sie herzlich willkommen. Genießen Sie die Tradition dieses einmaligen Ortes und freuen Sie sich auf Ihre erholsame Badekur mit Sauna, Massage, Kohlensäurebad und Co. in Ostbayern.

Gastronomie in Bad Birnbach und Umgebung

Vielen Gästen ist die kulinarische Versorgung während der Kur besonders wichtig. Wer sich körperlich und seelisch verwöhnt, möchte schließlich auch dem eigenen Magen nur das Beste zuführen. In Bad Birnbach - wie auch in der weiteren Umgebung - genießen Sie vorzügliche bayerische Küche. Die gutbürgerliche Küche ist hier tief verwurzelt und erfreut täglich die der Kururlauber in der Region. Wie wäre es zum Beispiel mit original bayerischen Semmelknödeln, Brezen oder Weißwürsten im Biergarten? Freuen Sie sich auf ein vielfältiges gastronomisches Angebot während Ihrer Kur.

Wer es lieber weniger traditionell mag, wird ebenfalls schnell fündig werden. Auch die internationale Küche hat hier einiges zu bieten. Egal, ob Sie eine Pizza oder eine griechische Taverne suchen - der Ort kann alle Geschmäcker zufriedenstellen. Lassen Sie sich verführen und speisen Sie köstlich in Bayern.

Aktivitäten abseits von Sauna und Therme

Ein Kohlensäurebad, Seen und Saunen bieten Erholung pur und füllen Ihren Energiespeicher wieder auf. So können Sie voller Tatendrang aufbrechen und Aktivitäten abseits Ihrer medizinischen Wellnessoase nachgehen. Wie wäre es zum Beispiel mit Wandern, Radfahren, Outlet Shopping oder einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten? Umgeben von den malerischen Bergen des Rottals profitieren Sie von idealen Bedingen, um in der Natur Sport zu treiben. Sehr beliebt sind insbesondere Fahrradausflüge.

Gut ausgebaute Straßen und Radwege machen das Fahrradfahren hier zu einem wahren Genuss. Vorbei an saftig grünen Wiesen, Flüssen und Wäldern erkunden Sie so die Landschaft und tun ganz nebenbei etwas für Ihre Fitness. Die verfügbaren Radrouten bieten verschiedene Schwierigkeitsgrade an. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, kann natürlich auch mit einem der zahlreichen Wanderwege vorlieb nehmen. Gut beschilderte Strecken ermöglichen unkomplizierte Ausflüge. Das Beste ist jedoch: viele Wanderwege starten als Rundweg direkt in Bad Birnbach.

Unvergesslich wird übrigens der Aufenthalt im Osten Bayerns im Winter. Nicht nur, dass das Baden im warmen Wasser bei eisigen Außentemperaturen ein ganz besonderes Erlebnis ist. Sie können außerdem auf einem Pferdeschlitten die schneebedeckte Winterlandschaft genießen. Fahren Sie zwischen verschneiten Tannen hindurch und träumen Sie.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Umgebung

Kururlauber, die Ihre Ferien im ländlichen Bad verbringen, können in der nahen Umgebung viele spannende Ausflugsziele erkunden. Passau und das Drei-Länder-Eck befinden sich in der Nähe und sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Von hier aus können Sie Ausflüge nach Deutschland, Österreich und Tschechien unternehmen. Lassen Sie sich außerdem den imposanten Anblick der bei Passau zusammenfließenden Flüsse Donau, Inn und Ilz nicht entgehen.

Wem das naturnahe Leben der kleinen Kurorte irgendwann zu viel wird, der kann problemlos eine kleine Reise nach München unternehmen. Die Metropole an der Isar bietet Großstadtflair und bayrische Kultur. Trinken Sie hier ein kühles Bier und statten Sie der Mariensäule einen Besuch ab.

Österreich liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe uns mit den Städten Salzburg und Schärding stehen Ihnen gleich zwei malerische Städte mit langer Geschichte zur Verfügung. Musikliebhaber und Romantiker können sich in den kleinen Gässchen und dem kulturellen Leben Salzburg verlieren. Schärding wartet mit einer imposanten Altstadt-Kulisse für Erinnerungsfotos auf.

Königsee

Majestätisch liegt inmitten des Berchtesgadener Lands der Königsee. Hier lässt es sich prima wandern, baden und rudern. Einmalige Fotomotive sind vorprogrammiert.

Passau

Passau ist die Drei-Flüsse-Stadt. Hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Genießen Sie die Aussicht von der hoch gelegenen Veste Oberhaus aus.

Schärding

Die österreichische Barockstadt Schärding bietet einen einzigartigen Charme. Erkunden Sie die magische Altstadt am Inn.

München

Genießen Sie einen Tag in der berühmten bayrischen Landeshauptstadt und erfreuen Sie sich dort des kulturellen Lebens.

Salzburg

Die Mozartstadt an der Salzach gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besticht durch pittoreske Altstadtgässchen. Lassen Sie sich vom historischen Zentrum verzaubern.

Holzkapelle

Die romantische Holzkapelle an der Lugenz stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist über Wanderwege gut erreichbar.